Sonderheft 31, April 2019
Inhaltsverzeichnis  VorwortTexte

KINO UND PERFORMATIVE FORMEN

Der Körper ist ein Medium, das nichts kostet

Bert Rebhandl im Gespräch mit Renaud Barret über Système K und die Kunstszene von Kinshasa

Margarete Affenzeller

Die Leinwand als Tor zum Totenreich

Die Kinder der Totena vom Nature Theater of Oklahoma

"Ich bin ein großer Fan des Melodramas"

Doris Posch im Gespräch mit Milo Rau

DER GUTE TON

Holger Römers

Die Amplituden der Wahrnehmung

Ein Besuch beim Sounddesigner Andreas Hildebrandt

Stefan Grissemann

Expedition ins Ungewisse

Zur Arbeit der Kinoklangforscher Peter Kutin und Florian Kindlinger

David Auer

The Sound of Silence

Der stumme Zwang in A Quiet Place

Bettina Brunner

Scheiternde Synchronisierungen

Gerard Byrnes In Our Time in der Secession, Wien

Isabella Reicher

Raumklang

FILME AUS ÖSTERREICH

Madeleine Bernstorff

Heise-Kapitel

Daniela Ingruber

(Nach-)Kriegsgeschichte in 377 Bildern

Eine eiserne Kassette von Nils Olger

Sven Safarow

Vom Engagement zur Zuschauerschaft

Erde von Nikolaus Geyrhalter

Friederike Horstmann

Umstrukturierung und Seelendämmerung

Zu Marie Kreutzers Der Boden unter den Füßen

VERMISCHTES

Ready to rumble?

Ralph Eue im Gespräch mit dem Filmemacher Michael Klier

Drehli Robnik

Elevation/Population

Zur Wahrnehmung von "Volk" im neuen US-Horrorfilm

Valerie Dirk

A Portrait of the Artist as a Young Woman

Ether Buss

Verdauungszeit

Zu Frank Beauvais' Ne croyez surtout pas que je hurle

Nikolaus Perneczky

Singsang, Zauber, Blutopfer

Zu Mischa Hedingers African Mirror

Friedl vom Gröller

In 1997 JONAS MEKAS declared

Peter Nau

Zwei Filme von Karl Heil zu Gottfried Kellers

Die drei gerechten Kammacher

REZENSION

Naoko Kaltschmidt

„Like a Mary Poppins of the Underground“

Thomas Brooks

Nachrichten aus der Echokammer

Jannik Eder

Wenn das Wörtchen wenn nicht wär


© 2004-2019 kolik.film