Sonderheft 36, Dezember 2021
Inhaltsverzeichnis  Vorwort

WEIBLICHE SUBJEKTIVITÄT

Hannah Pilarczyk

"Niemand erwartet Persona."

Mia Hansen-Løves Bergman Island

Alexandra Seibel

Einsame Komplizen

Ein Gespräch mit Mia Hansen-Løve über ihren Film Bergman Island (2021)

Andreas Busche

"Genauso ist es passiert"

Zu Joanna Hoggs autofiktionalen Filmen The Souvenir und The Souvenir: Part II

Marie-Luise Angerer

Im Rhythmus des Metalls

Zu Titane von Julia Docournau

AMOS VOGEL

Bert Rebhandl

Affirmation und Potlatch

Amos Vogel und seine "legacy"

Albert Serra

Die Würde des Films

Der Filmemacher Albert Serra über den Einfluss und Stellenwert von Amos Voge

Annett Busch

Bewegungslehre

Über Juste un mouvement von Vincent Meessen

FILME AUS ÖSTERREICH

Dietmar Schwärzler

"Immer noch da?" – "Und du? Immer noch pervers?"

Große Freiheit von Sebastian Meise

Melanie Letschnig

Eigensinn hat immer Saison

Notizen zu Beatrix von Milena Czernovsky und Lilith Kraxner

Katja Wiederspahn

Es hätte Liebe sein können...

Einige Überlegungen zu C.B. YIs Moneyboys

Alejandro Bachmann, Michelle Koch

Das Leben ist (k)ein Proberaum!

Zu Hannes Starz’ Another Coin for the Merry-Go-Round

Patrick Holzapfel

Das Dorf, das Kino und die Projektionsflächen

Krai von Aleksey Lapin

ABC aus der Filmwerkstatt

Ein Gespräch zwischen Siegfried A. Fruhauf und Christa Blümlinger

VERMISCHTES

Stefan Grissemann

Aus der verschütteten Zeit

Gaspar Noés Todeserzählung Vortex

Ereignis - Erzählung - Erfahrung

Ralph Eue im Gespräch mit dem Filmemacher Daniel Kötter

Regina Schlagnitweit

"It’s now or never!" - "Never please. Thank you."

Über French Exit, einen Film von Azazel Jacobs

David Auer

Game over - oder Game anders

Gamification in Free Guy und Pixels

Drehli Robnik

100 Jahre Film versus Faschismus

Der schräge politische Realismus in Siegfried Kracauers Theorie-Anfängen

Peter Nau

Die Trommeln von Calanda

Bunuel - Sloterdijk - Nietzsche


© 2004-2024 kolik.film